Innovative Zahntechnik aus Berlin


Firmengeschichte

Vill & Hapke Zahntechnik wurde im Jahr 1975 von Klaus Vill und Heinz Hapke in Berlin-Dahlem gegründet. Schnell avancierte Vill & Hapke zu einem der leistungsfähigsten Dentallabore im Großraum Berlin.

Im Jahr 1986 wurde die Führungsmannschaft durch die frisch gebackenen Zahntechnikermeister Christoph Hoffmann und 1994 durch Thomas Autrum verstärkt. Nachdem sich die Gründer ins Privatleben zurück gezogen haben, führen die Gesellschafter Autrum und Hoffmann das Labor mit traditionellem Qualitätsanspruch und auf höchstem Stand der Technik erfolgreich weiter.

Unsere Spitzenposition in der Dentaltechnik bezeugen die Zertifikate von ProLab, der bundesdeutschen Vereinigung für Implantat-Prothetik, und von der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin GZM

Zurück